VEM-Freiwillige   2017/2018   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009 

Ann-Christin | Annika | Benjamin | Carina | Charlotte | Christine | Ilva | Jan | Jonas M | Jonas P | Lina | Moritz | Nadine | Robert | Svenja | Till | Vincent

Menu:

Archiv

Blog durchsuchen:

Dicke Beine und Jetlag

Autor: Jan | Datum: 05 September 2011, 18:52 | Kommentare deaktiviert

So jetzt ist die erste Etappe geschafft ! Wir sind wohlbehalten in Singapur angekommen, eine wahrlich beeindruckende Stadt! Die feucht-heiße Luft mischt sich mit den Gerüchen der kleinen Garküchen, die zuhauf am Straßenrand stehen und Rauschen des endlosen Straßenverkehrs.

Hinter uns liegt ein kurzer Flug von Düsseldorf nach Frankfurt, auf dem wir Good-old-Germany nochmal von oben bewundern konnten bis es dann in einem ,,Riesen-Flieger" in RIchtung heiß ersehntes Singapur ging. 

Während des 12-stündigen Fluges stürtze dann die pure Abwechslung über uns herein - der Blick wanderte vom kleinem Bildschirm im Vordersitz auf das Gesicht des Bordpersonals, um Getränke zu bestellen, dann wieder zurück auf den Bildschirm und nun ja dann wieder gen Bordpersonal, um weitere Verpflegung zu ordern... ihr seht schon, dass wir nicht allzu traurig waren, also wir nach der langen Sitzerei aus dem Airport kamen und uns allerherzlichst 2 Damen aus der evangelischen Gemeinde in Singapur in Empfang nahmen und uns zu unserem Hostel in ,,Indian-Town" im Herzen von Singapur brachten :)

Dann folgte eine Tour mit Nora (unsere Kontaktperson in Singapur) zu einem der Gourmet-Tempel in einer der riesigen Shoppingmalls- die Entscheidung viel herzlich schwer, die Auswahl an asiatischen Köstlichkeiten war schier unendlich :)

So meine Uhr zeigt jetzt 1 Uhr nachts an, ich schlürfe jetzt noch den köstlichen Kokossaft aus der soeben am Straßenrand gekauften Frucht aus und dann ist es Zeit schlafen zu gehen. Morgen gehts zur indonesischen Botschaft, wo wir dann hoffentlich unser anstehendes Abenteuer dingfest machen können...

Selamat malam!

Es grüßt euch herzlichst

 Euer Jan

 

«zurück   1 2